Abgekürzt...!

Mit dieser (Sub-)Domain können auf die rasche Wegpunkte bei allerlei Plattformen aufgerufen werden. Damit spart man sich dann, vorausgesetzt man kennt den Wegpunkt, das Tippen eines langen URL. Unterstützt werden bisher folgende Codes:

Aber wie...?

So ein "Wegpunktabkürzer" ist im Grunde ganz schnell gebastelt. Alles was man dazu braucht ist eine kurze Domain und ein Texteditor. Mit dem Texteditor bastelt man sich eine Datei, die man .htaccess benennt und schreibt da folgendes rein:

RewriteEngine on

# Opencaching-Nodes
RewriteRule ^OC(.*)$ http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OC$1 [NC]
RewriteRule ^OP(.*)$ http://www.opencaching.pl/viewcache.php?wp=OP$1 [NC]
RewriteRule ^OZ(.*)$ http://www.opencaching.cz/viewcache.php?wp=OZ$1 [NC]
RewriteRule ^OS(.*)$ http://www.opencaching.se/viewcache.php?wp=OS$1 [NC]
RewriteRule ^OK(.*)$ http://www.opencaching.org.uk/viewcache.php?wp=OK$1 [NC]
RewriteRule ^ON(.*)$ http://www.opencaching.no/viewcache.php?wp=ON$1 [NC]
RewriteRule ^OU(.*)$ http://www.opencaching.us/viewcache.php?wp=OU$1 [NC]
RewriteRule ^OL(.*)$ http://www.opencaching.lv/viewcache.php?wp=OL$1 [NC]

# Terracaching
RewriteRule ^TC(.*)$ http://www.terracaching.com/viewcache.cgi?C=TC$1 [NC]

# Geocaching
RewriteRule	^GC(.*)$	http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?wp=GC$1 [NC]
# Waymarks
RewriteRule	^WM(.*)$	http://www.waymarking.com/waymarks/WM$1 [NC]
# Trackables
RewriteRule	^TB(.*)$	http://www.geocaching.com/track/details.aspx?tracker=TB$1 [NC]

# Navicache
RewriteRule ^N(.*)$ http://coord.dafb-o.de/hexdec.php?cache=N$1 [NC]
# Garmin (opencaching.com) RewriteRule ^OX(.*)$ http://www.opencaching.com/#geocache/OX$1 [NE,L] Für die Wegpunkte von navicache.com braucht man dann noch einen kleinen Trick: Hier muß erst der Wegpunkt von hexadezimal zu dezimal gewandelt werden, bevor er im URL verwurstet werden kann. Das machen wir mit einem kleinen Script namens hexdec.php, welches folgendes beinhaltet:
<?php
	if($_GET["cache"] != '')
	{
		$wpnc = hexdec($_GET["cache"]);
		Header("Location: http://www.navicache.com/cgi-bin/db/displaycache2.pl?CacheID=$wpnc");
		exit(); 
	}
?>
Den Rest erledigt dann der Webserver...

© 2009/2010 - Schrottie - <maik@dafb-o.de>